Schule für ganzheitliche Massage und Körpertherapie

June Franziska Valenti Clari


Am schönsten ist meine Arbeit für mich, wenn ich mir erlaube,mich ganz dem Spüren hinzugeben, wenn ich den Moment wahrnehme in all seinen Erscheinungsformen, wenn ich den anderen wahrnehme in seinen unterschiedlichen Äußerungsformen und meine Reaktionen betrachten kann, nachfühlend, nachhorchend, von welcher Motivation sie herrühren

wenn ich in einen Dialog trete mit den verschiedenen Gewebeformen des Körpers meines Gegenübers, wenn ich mir Zeit lasse, hineinzuhorchen, in die Reaktionen und Bewegungen des Gewebes, dabei meine eigenen Empfindungen, Gedanken, Impulse wahrnehmend.

Ich bin meinen Lehrern dankbar, für all das, was ich lernen und erfahren durfte und ich bin den Menschen, Erlebnissen, Büchern, Gesprächen dankbar, die mich daran erinnern, Vertrauen zu haben und die Wahrheit oder den Weg in mir zu suchen.



www.heilpraxis-valenti-clari.de


zurück...